Feb 26

3. Bewegungs-Champion Amstetten

Über 370 sportliche Schülerinnen und Schüler waren bei der dritten Station des Bewegungs-Champion in Amstetten mit dabei. Sie zeigten ihr Können an den Teststationen und hatten viel Spaß beim Bewegungserlebnisprogramm.

Es waren Klassen aus der Volksschule Amstetten – Preinsbacherstraße, Volksschule Rosenau, Volksschule St. Peter in der Au, Volksschule Biberbach, Neuen Mittelschule Hausmening und der Volksschule Ennsdorf dabei.

Das Team des Bewegungs-Champion bedankt sich bei Frau Gerlinde Kern, Herrn Roland Eberle (beide NÖGKK) bei  Frau Ursula Puchebner (Bürgermeisterin Amstetten) sowie bei der Gemeinde Amstetten, die uns bei der Durchführung unterstützt haben.

Die nächste Veranstaltung findet am 27. Februar in Mistelbach statt.

Das gesamte Team freut sich auf eine großartige Veranstaltung.